Direkt zu:
30.03.2015

Dabeisein! Veranstaltungen vom 23. April bis 10. Mai und »Kunst im Hof« am 20. Juni 2015 - Programm der dritten Freitaler Kultur(All)Tage

Die Stadtverwaltung Freital stellt in Zusammenarbeit mit Freitaler Vereinen und Einrichtungen zum dritten Mal in Folge eine Plattform für Künstler, Kulturschaffende, Kulturinteressierte sowie junge Talente zur Verfügung und ermöglicht kleine und große Kunst an 27 verschiedenen Spiel- und Ausstellungsorten im Stadtgebiet zwischen Einnehmerhaus und Ballsälen Coßmannsdorf. Mehr als 350 Teilnehmer tragen in diesem Jahr zum Gelingen der mehrtägigen Veranstaltung unter dem Motto „Von Freitalern und Freunden für Freitaler und Gäste der Stadt“ bei. Bereits am 23. April 2015, 15.00 Uhr eröffnet Oberbürgermeister Klaus Mättig die dritten Kultur(All)Tage im Rahmen der Vernissage »Vielfalt des Ausdrucks« im Rathaus Potschappel. Die Kultur(All)Tage sollen das Freitaler Publikum nicht nur unterhalten, vielmehr sind Eigeninitiative, Kreativität und Selbermachen erwünscht. Daher bietet sich den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Möglichkeit, über einen Zeitraum von bis zu acht Wochen gemeinsame Ausstellungen, Symposien oder verschiedene Workshop- und Mitmachangebote zu organisieren beziehungsweise in Anspruch zu nehmen. Alle Workshopanbieter und -teilnehmer sind herzlich eingeladen, ihre Ergebnisse im Rahmen des Straßenfestes „Kunst im Hof“ am 20. Juni 2015 zu präsentieren.

PROGRAMM

Donnerstag, 23. April
Rathaus Potschappel, Dresdner Straße 56
15.00 Uhr Vernissage „Vielfalt des Ausdrucks“
Bilder verschiedenster Maltechniken von Helga Ulbricht und Maria Neumann sowie »Holzbilder« von Norbert Petzold
Offizielle Eröffnung der Kultur(All)Tage durch Oberbürgermeister Klaus Mättig

Handke – Fachgeschäft für Uhren und Schmuck, Am Markt 1
17.00 Uhr Vernissage Aquarelle von Berthold Grahl

Freitag, 24. April
StadtKulturHaus Freital, Laterne, Lutherstraße 2
17.00 Uhr Vernissage „Deutsche aus Russland. Geschichte und Gegenwart“
Wanderausstellung „Mit der alten Kultur in die neue Heimat“
Seien Sie gespannt und fühlen Sie sich willkommen.
Vorträge, Filme und musikalisch-literarisches Kulturprogramm, kulinarische Überraschungen organisiert vom Zusammenleben e. V., Landsmannschaft der Deutschen aus Russland e. V.

Samstag, 25. April
Einnehmerhaus, Dresdner Straße 2
16.00 Uhr Vernissage Fotoausstellung von Götz Schlötke

Emmauskirche Potschappel, Kantstraße
18.00 Uhr Musik „Ein Kessel Buntes“, Teil 1
Ein Abend mit Gert Hilker, dem Männerchor Poisental und den Klatschweibern

Spielbühne Freital, Dresdner Straße 166
20.00 Uhr Theater „Theatersport“
Zwei schauspielernde Mannschaften treten gegeneinander an. Dieser Zweikampf wird live und in Farbe auf dem Spielbühnenrasen ausgetragen. Die Sportler agieren spontan nach den Entwürfen und Vorgaben des Publikums. Nach jeder Runde entscheidet die tosende Menge über Sieg oder Niederlage. Wenn Sie immer schon einmal wollten, dass die Spieler nach Ihrer Pfeife tanzen.

Sonntag, 26. April
Erfinderklub Freital, August-Bebel-Straße 3
12.00 bis 18.00 Uhr Großraumspiel „Weißeritztalbahn“ und „Stadt Freital“ 
Mitmachangebot und Spielerlebnis für alle Altersgruppen, Wissenstest zum
Thema „Erfinden“ mit kleinen Preisen

StadtKulturHaus Freital | Großer Saal, Lutherstraße 2
15.00 Uhr Tanz „Musik + Kinder = Tanzen“
Eine fröhliche Nachmittagsgala des Kutawerk e. V. und Gästen
Erleben Sie Kindertänze und ausgewählte Choreographien der Jugendlichen und Erwachsenen.

Emmauskirche Potschappel, Kantstraße
15.00 Uhr Musik „Ein Kessel Buntes“, Teil 2
Ein unterhaltsamer Nachmittag mit Gert Hilker, Änni Polster und dem Wurgwitzer Sängerverein

StadtKulturHaus Freital, Kleiner Saal, Lutherstraße 2
18.00 Uhr Musik "1. Irish Folk Festival in Freital"
mit The Ballad Fiddler (Diana Hebold & Ted O'Reilly), Friedrich und seinen Freunden und Emmausband
Zum Abschluss des Festivals findet eine gemeinsame Bühnensession statt.

Dienstag, 28. April
Rathaus Deuben, Dresdner Straße 212
16.30 Uhr Vernissage „Licht und Schatten“
Fotoarbeiten von Jugendlichen im Alter von 12 bis 15 Jahren, die während der Ferienprojekte des talentCAMPus der Volkshochschule entstanden sind

Mittwoch, 29. April
F1 – Freitaler Technologiezentrum, Dresdner Straße 172
17.30 Uhr Vortrag RAW-Bildbearbeitung im Rahmen der Fotoausstellung „Industrie-Kultur bewahren“ des Fotoklubs

Gemeindesaal der Emmauskirche, Paul-Büttner-Straße 2
19.00 Uhr Vortrag „Von Ägypten nach Jerusalem vor 103 Jahren“
Eine Reisedokumentation mit Bild und Ton von Familie Heinze
Donnerstag, 30. April
Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle (PSKB), Kantstraße 7
16.30 Uhr Vernissage „Donnerstagsmaler“
mit musikalischer Umrahmung

Zahnarztpraxis Dr. Neubert, August-Bebel-Straße 3
18.00 Uhr Vernissage Acrylarbeiten von Martin Grünert

Freitag, 1. Mai
JUX Erlebnisgastronomie, Dresdner Straße 119
21.30 Uhr Musik „JUX Festival“
Steffen Heidrich, Deutschlands beliebtestes Roland-Kaiser-Double, präsentiert seine größten Hits 100 % live.

Samstag, 2. Mai
Getränkehandel Mierisch & Co. OHG, Am Dorfplatz 20
18.00 Uhr Musik, Tanz „Tanz in den Mai“
Konzert mit der Musikbrigade Stöckel
Fünf Herren um die 50 spielen ihre Lieblingsmusik; von bluesig bis rockig, Balladen, Folk und Rock 'n 'Roll. Alles auf deutsch, gern auch mal gegen den Strich gebügelt. Neben Musik von Keimzeit, Renft, Gerhard Schöne, Pension Volkmann, Omega und Scirocco Combo werden zur Hälfte eigene Lieder gespielt über die Liebe und das Leben, zum Zuhören oder Tanzen.

StadtKulturHaus Freital, Großer Saal, Lutherstraße 2
19.00 Uhr Tanz „All you can dance”
Die Bühne vibriert einen Abend lang durch laute und leise Beats der Tanzgruppen des Kutawerk e. V. sowie deren Gästen. Mehr als 130 Tänzerinnen und Tänzer zeigen verschiedene Choreografien des aktuellen Repertoires.

F1 – Freitaler Technologiezentrum, Atelier für Kunst und Gestaltung Olaf Stoy, Dresdner Straße 172
19.30 Uhr Lesung „Kurz- und Kleingeschichten“
Geschichten von Herrn A und Herrn B
szenische Lesung von und mit Olaf Stoy und Jan Rose

JUX Erlebnisgastronomie, Dresdner Straße 119
21.30 Uhr Musik „Ärzte-Party“
mit der Ärzte-Coverband

Sonntag, 3. Mai
Getränkehandel Mierisch & Co. OHG, Am Dorfplatz 20
9.00 Uhr Musik „LIVE-Frühschoppen“
mit „Rotkäppchen“ und der F-Jazz-Band

Dienstag, 5. Mai
Spielbühne Freital, Dresdner Straße 166
19.00 Uhr Kleinkunst „Hempels Sofa am Pferdebergfuße“
Lesung und Lieder mit Stefan Döhnert
Hinterlassenschaften von Uwe, Kay, Stefan und Vilma

20.00 Uhr „Open Mic Nite – Kleinkunstkabuff“
Die offene Bühne in Freital mit Stefan Döhnert – Literatur, Cabaret, Chansons, Tanz, Performance, Quatsch … fast alles ist möglich.

Mittwoch, 6. Mai
HELIOS Klinikum Freital, Bürgerstraße 7
16.30 Uhr Vernissage „Lieblingsmotive“
Aquarelle und Mischtechniken der Malkurse der Volkshochschule, musikalische Umrahmung mit Schülern der Musikschule Freital

Christuskirche Deuben, Lange Straße
19.00 Uhr Klangerlebnis „Kirche klingt!“
Klassik, Gospel und Klezmer mit der Freitaler Kantorei, dem Gospelchor Freital und Instrumentalisten

Donnerstag, 7. Mai
Stadtbibliothek, Panschau-Galerie, Dresdner Straße 191
16.00 Uhr Lesung der besonderen Art „Wenn in einer zauberhaften Nacht im Bücherregal das Leben erwacht“
Lesung von Geschichten, die noch keiner kennt; von den schreibfreudigen Schülern selbst oder von bekannten Freitalern vorgetragen

19.00 Uhr Lesung „Die Facetten einer Lüge“
Lesung von Reinhild Schultes mit musikalischer Einstimmung durch Flötenspieler der Musikschule Freital
Regionalgeschichtlicher Roman mit biografischem Hintergrund aus den 1920er- und 1930er-Jahren, der zwischen dem Poisental, Possendorf und Bannewitz-Welschhufe spielt.

Freitag, 8. Mai
Gemeindesaal der Emmauskirche, Paul-Büttner-Straße 2
Familie „KinoFEST für Groß und Klein“
organisiert von der Evangelisch-lutherischen Kirchgemeinde
14.00 Uhr Hase und Wolf
Der kleine Maulwurf
Lolek und Bolek
Kunterbuntes aus der Schatzkiste des osteuropäischen Animationsfilms
15.00 Uhr Kreativ- und Bastelangebote
16.00 Uhr Aschenbrödel und der gestiefelte Kater
Der weltweit erste Kinderkinofilm zum Mitsingen, Mittanzen, Mitmachen

F1 – Freitaler Technologiezentrum, Dresdner Straße 172
18.00 Uhr Vortrag „Industrie und Kultur – Welch ein Verhältnis!?“
Vortrag mit Bild und Ton von Dipl.-Psych. Dorothee Zetzsche, ergänzt mit Bildern der Malerin Katrin Feist und einem Filmclip aus Freital

JUX Erlebnisgastronomie, Dresdner Straße 119
20.00 Uhr Musik „Rockabend im JUX“
Band Feetz mit Blues und Rock 'n 'Roll und Songs mit intensiven Abstechern zu Funk, Soul und Jazz

Samstag, 9. Mai
Bahnhof Dresden-Gittersee, Hermann-Michel-Straße 5
Saisoneröffnung 2015 der „Windbergbahn“
Besichtigung der Schrankenanlage und des Wasserstations- und Dienstgebäudes, Führung zum Nachbau des Portals des ehemaligen Höllenmauls und zur letzten existierenden sächsischen Dreiwegeweiche, Fahrbetrieb mit Gleiskraftrad Typ I (Schienentrabi) zwischen Bahnhof Birkigt und Brückenbaustelle an der Coschützer Straße

Ballsäle Coßmannsdorf (BC), An der Kleinbahn
20.00 Uhr Musik “Free Valley Music-Special”
Einlass 19.00 Uhr
„Dee Zwy“ (Hip-Hop)
„The Wastelands“ (Punkrock)
„Jack Ice“ (Psychobilly)
im Anschluss DJ (Detroit Techno und Funky House)
Der Sound wird vom Unterton Studio gemischt und aufgenommen. Gefilmt wird der Abend vom Kamerateam 20 Zentner Fux.

Sonntag, 10. Mai
Christuskirche Deuben, Lange Straße
9.30 Uhr „Die Speisung der 5.000“
Ein Singspiel für Kinder mit Kurrenden aus Sebnitz und Freital

Samstag, 20. Juni
Rund um die Christuskirche Deuben
14.00 bis 21.00 Uhr „Kunst im Hof“
Zum fünften Mal findet das Stadtteilfest in Freital-Deuben rund um die Christuskirche und entlang der Langen Straße statt. Die Gäste erwartet wieder ein vielfältiges Programm an Kultur und Kunst sowie kulinarischen Leckereien.
Highlights werden diesmal die Bands Timeless mit Swing, Blues und Klezmer, die Musikbrigade Stöckel mit Rock und Blues, der Gospelchor Freital und der Jazzchor Dresden sein. Auch sind die Free Valley Liners mit ihrem Showtanz dabei. Lassen Sie sich von der Kunst in der Kirche überraschen. Es werden Plastiken und Fotografien gezeigt, die beim Symposium »Ziegel-Werke« entstanden. Erklimmen Sie die Turmstufen für einen tollen Blick über Freital.
Für Kinder werden Märchen erzählt, es kann nach Herzenslust gespielt und gebastelt sowie die körperliche Geschicklichkeit getestet werden. Es öffnet der Bunte Hof mit Angeboten für Groß und Klein, im Süßen Hof gibt es Kaffee und Kuchen unter freiem Himmel, der Internationale Hof hält Speisen aus fernen Ländern bereit, im Pianocafé kann man bei Kaffee und Kuchen handgemachter Musik am Klavier lauschen.
(Ein Projekt der Akteursrunde Freital-Deuben mit Unterstützung des Koordinationsbüros für Soziale Arbeit)

AUSSTELLUNGEN

Rathaus Potschappel, Dresdner Straße 56
„Vielfalt des Ausdrucks“
Ausstellung von Bildern verschiedenster Maltechniken von Helga Ulbricht und Maria Neumann sowie „Holzbilder“ von Norbert Petzold
Geöffnet: 23. April bis 9. Mai 2015 zu den Rathausöffnungszeiten
Vernissage: 23. April, 15.00 Uhr

Handke – Fachgeschäft für Uhren und Schmuck, Am Markt 1
Aquarelle von Berthold Grahl
Geöffnet: 23. April bis 31. Mai 2015 | zu den Geschäftszeiten
Vernissage: 23. April, 17.00 Uhr

Ostsächsische Sparkasse Dresden, Filiale Potschappel, Dresdner Straße 107
„Farbmelodien“
Ausstellung von Olga Wenzel, Bernd Hardtke und Peter Kannegießer
Geöffnet: 21. April bis 31. Juli 2015 zu den Geschäftszeiten

FriseurSalon Bienenhof, Dresdner Straße 84
„Airbrush“
Airbrusharbeiten des Airbrushers Thomas Zahn
Geöffnet: 24. April bis 9. Mai 2015 zu den Geschäftszeiten

Das Zusammenleben e. V., Dresdner Straße 162
„Deutsche aus Russland. Geschichte und Gegenwart“ Wanderausstellung
Geöffnet: 24. April bis 10. Mai 2015 zu den Geschäftszeiten
Vernissage: 24. April, 17.00 Uhr im StadtKulturHaus Freital, Laterne

Glückauf Apotheke Potschappel, Dresdner Straße 58
„Landschaften im Aquarell“ von Monika Jakob
Geöffnet: 24. April bis 15. Mai 2015 zu den Geschäftszeiten

Einnehmerhaus, Dresdner Straße 2
Fotoausstellung von Götz Schlötke
Geöffnet: 25. April bis 30. Juni 2015
Di. bis Fr. 16 bis 18 Uhr, Sa./So. 10 bis 17 Uhr (feiertags geschlossen)
Vernissage: 25. April, 16.00 Uhr mit musikalischer Umrahmung

Rathaus Deuben, Dresdner Straße 212
„Licht und Schatten“
Fotoarbeiten von Jugendlichen im Alter von 12 bis 15 Jahren, die während der Ferienprojekte des talentCAMPus der Volkshochschule entstanden sind.
Geöffnet: 28. April bis 9. Mai 2015 zu den Rathausöffnungszeiten
Vernissage: 28. April, 16.30 Uhr

Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle (PSKB), Kantstraße 7
„Donnerstagsmaler“ Werke des Malkurses der „Donnerstagsmaler“
Geöffnet: 30. April bis 31. Mai 2015 zu den Geschäftszeiten
Vernissage: 30. April, 16.30 Uhr mit musikalischer Umrahmung

Zahnarztpraxis Dr. Neubert, August-Bebel-Straße 3
„Acrylarbeiten“ von Martin Grünert
Geöffnet: 30. April bis 31. Mai 2015
Vernissage: 30. April, 18.00 Uhr

HELIOS Klinikum Freital | Foyer, Bürgerstraße 7
„Lieblingsmotive“
Aquarelle und Mischtechniken der Malkurse der Volkshochschule
Geöffnet: 28. April bis 20. Juni 2015
Vernissage: 6. Mai, 16.30 Uhr, musikalische Umrahmung mit Musikschülern

Christuskirche Deuben, Lange Straße
„Ziegel-Werke“
Plastiken von Olaf Stoy, Frank Schauseil, Kristof Grunert, Peer Hoffmann, Jördis Lehmann und Fotografien von Steffen Petrenz
Geöffnet: 20. Juni, 14.00 bis 21.00 Uhr, „Kunst im Hof“
sowie zu Gottesdienstzeiten und Konzerten im Mai/Juni

WORKSHOPS

Physiotherapie Egermühle, Mühlenstraße 10
„Orientalischer Tanz“ mit Doreen „Latifa“ Raubold
25. April bis 9. Mai 2015, samstags 19.00 bis 20.30 Uhr
Gebühr für 3 Tage: 20 Euro
Kontakt: Volkshochschule Sächsische Schweiz-Osterzgebirge e. V.
Information und Anmeldung unter: http://www.vhs-ssoe.de

Volkshochschule Freital, Kirchstraße 8
„Cajon-Trommeln“ mit Hugo Dressler
25. bis 26. April 2015
Samstag und Sonntag jeweils 9.30 bis 11.45 Uhr
Gebühr für beide Tage: 40 Euro
Kontakt: Volkshochschule Sächsische Schweiz-Osterzgebirge e. V.
Information und Anmeldung unter: http://www.vhs-ssoe.de

Grund- und Oberschule G. E. Lessing, Zur Lessingschule 17
„Airbrush Gestaltung eines Tukans“ mit Thomas Zahn
2. bis 3. Mai 2015
Samstag und Sonntag jeweils 13.00 bis 16.00 Uhr
Kosten pro Tag: 25 Euro
Information und Anmeldung: FriseurSalon Bienenhof, Tel.: 0351 6492521

Öffentliches Wochenendtraining des Spielmannszuges Freital
9. Mai 2015
9.00 bis 12.00 Uhr Nachwuchs, 13.00 bis 17.00 Uhr Erwachsene
kostenfrei
Information unter: http://www.spielmannszug-freital.de

Volkshochschule Freital, Kirchstraße 8
Fotolabor
19. Mai bis 7. Juli 2015, dienstags 18.00 bis 21.00 Uhr
Gebühr: 128 Euro
Kontakt: Volkshochschule Sächsische Schweiz-Osterzgebirge e. V.
Information und Anmeldung unter: http://www.vhs-ssoe.de

Best-Sabel-Schule, Kirchstraße 1
Fotografie
20. Mai bis 17. Juni 2015, mittwochs 19.00 bis 21.15 Uhr
Gebühr: 60 Euro
Kontakt: Volkshochschule Sächsische Schweiz-Osterzgebirge e. V.
Information und Anmeldung unter: http://www.vhs-ssoe.de

Veranstaltungsort wird in Kürze bekannt gegeben
Graffiti-Workshop „Fußball-Stadionbanner“
6. Juni bis 7. Juni 2015, 10.00 bis 17.00 Uhr
Auswahl der besten Graffiti mit einer wirklich tollen Prämierung
Information und Anmeldung: Stadtverwaltung Freital
Ein Projekt mit freundlicher Unterstützung von Feldschlößchen Brauerei Dresden

Weitere Informationen im Internet: http://www.kulturalltage.de  

Änderungen vorbehalten
Alle Angaben ohne Gewähr